Frauenworte-Forum Foerdermoeglichkeiten  

Zurück   Frauenworte-Forum > Schmetterlingskinder > Projektforum: Kleidung für Schmetterlingskinder

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #281  
Alt 13.11.2016, 19:42
Gabi aus Franken Gabi aus Franken ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: Himmelkron
Beiträge: 142
Standard

Hallo Tina, schau mal https://www.herzbotschaft.de/kapuzen...h-fuer-babies/
nach diesem Prinzip wird auch die kapuze für das Einschlagtuch genäht

Liebe Grüße Gabi



"Wir sind alle Engel mit nur einem Flügel. Wenn wir uns umarmen, dann können wir fliegen!"

unbekannt

Mit Zitat antworten
  #282  
Alt 22.11.2016, 01:04
tina85 tina85 ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 10
Standard Dankeschön

Vielen herzlichen Dank für Eure Hilfe!!
Mit Zitat antworten
  #283  
Alt 02.12.2016, 16:07
Ursinchen Ursinchen ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2015
Ort: Schweiz, grenznah zu DE
Beiträge: 52
Standard

Hallo zusammen

Ich stelle meine Frage, die mich doch immer wieder beschäftigt, jetzt mal hier rein.
Da meine Nähkünste noch recht bescheiden sind, nähe ich nur die einfachen Einschlagtücher. Soweit so gut.
Wenn ich aber die hübschen und professionellen Kleidchen sehe wie Strampler, Sets und Schlafsäckchen, frage ich mich, ob nicht jede Mutter ihrem Kind lieber ein solches "richtiges" Kleidungsstück anziehen würde. Bei den ganz Kleinen habe ich gelesen, kommen die Einschlagtücher gut an, da ihr Handling ja noch schwieriger ist, so zerbrechlich wie sie sind.

Da ich letztens ein Einschlagtuch mit 37cm gefertigt habe, wollte ich nun wissen, ob ich besser bei den kleinen Grössen bleiben soll, da man einem Kind dieser Grösse ja schon richtig etwas anziehen könnte.

Gibt es hier jemand, der mir darauf eine Antwort hat?

Liebe Grüsse
Ursula
Mit Zitat antworten
  #284  
Alt 02.12.2016, 18:19
Regine Regine ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2013
Ort: Rheinland
Beiträge: 168
Standard

Hallo Ursula,
genau diese Gedanken habe ich mir auch schon gemacht und bisher diese Tücher immer für Gr 2 oder höchstens kleine 3 hergestellt.
Es mag aber sein, dass auch größere gebraucht werden, je nachdem wie - ich sage mal - der Zustand des Babys ist, ob Behinderungen zu verbergen sind.
Vielleicht gibt es aber auch individuelle Vorlieben bei den Hebammen, die der Einfachheit lieber nur die Tücher für alle Sternchen nehmen. Dass die Eltern die Kleidung selbst aussuchen, ist ein Wunsch von uns, aber ob es so gehandhabt wird...?
Diese Frage wird uns wohl nur Danni beantworten können.
Ich finde es schön, dass du dir so einfühlende Gedanken machst.
Liebe Grüße
Regine
Mit Zitat antworten
  #285  
Alt 03.12.2016, 20:01
Benutzerbild von Dani21
Dani21 Dani21 ist offline
Moderatorin und Projektleiterin der Klinikaktion
 
Registriert seit: 27.03.2005
Beiträge: 4.041
Standard

Hallo Ursula, hallo Regina,

grundlegend wäre mein persönlicher Impuls auch eher jener, mein Kind in "richtige" (von der Ansicht) Kleidung zu packen.
Es ist aber, wie Regina schreibt. Erstens suchen die Eltern es sich leider eher selten selbst aus. Ich vermute, das kostet Zeit, welche die Hebammen nicht investieren können/wollen und außerdem sind sicher auch einige Eltern damit etwas überfordert.

Es gibt aber auch "größere" Kinder, bei denen wirklich nur Einschlagtücher gut funktional sind - je nach ihrer Beschaffenheit. Wenn ein Kind zB schon länger im Bauch verstorben ist, kann man es meistens nicht mehr stark anfassen oder daran herum"ziepeln", was man zum Ankleiden von zB etwas wie einem Strampler einfach muss.
Da sind Einschlagtücher, die man nur wickelt, oder einfachste Schlafsäckchen, eben einfach besser geeignet.

Manche Eltern finden auch die Vorstellung eines solchen warmen, "muckeligen" Tuches einfach besser als einen Strampler oder gar ein dünnes Kleidchen. Manchmal wird auch beides kombiniert.

Fazit also: Bitte ruhig auch weiterhin die normalen Einschlagtücher in groß fertigen. Sie werden auf jeden Fall eingesetzt.

-------------------
Liebe Grüße
Daniela


info@klinikaktion.de
www.klinikaktion.de





Mit Zitat antworten
  #286  
Alt 27.12.2016, 21:38
Claudia2015 Claudia2015 ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2015
Ort: Südbaden
Beiträge: 132
Standard

Hallo,
ich habe mich über die Feiertage mal an´s Kleidchen nähen gemacht. Ich hatte ja hier noch ein Brautkleid, das aus verarbeiten wartete.
Nun meine Fage.Das Kleidchen hat ja keine Ärmel.Soll da noch was für drunter dazu genäht werden z.b. ein Body??
Gibt es unter den Näherinnen nicht jemand, der Ärmel dazu "konstruieren" kann?
Wirkt doch gleich mehr angezogen/eingepackter...
Liebe Grüße
Claudia
Mit Zitat antworten
  #287  
Alt 28.12.2016, 12:00
Gabi aus Franken Gabi aus Franken ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: Himmelkron
Beiträge: 142
Standard

Hallo Claudia, wenn Du Ärmel willst für die Kleidchen, dann google mal nach "Angel Gown".
Da wirst Du sehen, die Ärmel sind in der regel direkt mit dem Vorderteil und Rückteil verbunden. Deshalb dürfte es gar nicht so schwer sein mit den Ärmel, denn ein einfaches Viereck dürfte reichen. Oder nimm doch das Kleidchen aus der Anleitung, da sind die Ärmel auch beschrieben.

Liebe Grüße Gabi



"Wir sind alle Engel mit nur einem Flügel. Wenn wir uns umarmen, dann können wir fliegen!"

unbekannt

Mit Zitat antworten
  #288  
Alt 29.12.2016, 16:43
Regine Regine ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2013
Ort: Rheinland
Beiträge: 168
Standard

Hallo Claudia,
kann es sein, dass du noch nach der alten Anleitung nähst?
Ich habe den Schnitt doch überarbeitet, mit Ärmeln. Schnitt und Fotoanleitung findest du in unserem passwortgeschützten Bereich.

Und klick in den Fotos hier im Forum mal ein wenig zurück, da findest du auch Kleidchen, die ich eingestellt habe.

Falls du noch Fragen zu Schnitt und Anleitung hast, wende dich gerne an mich.
Liebe Grüße
Regine
Mit Zitat antworten
  #289  
Alt 29.12.2016, 21:59
Claudia2015 Claudia2015 ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2015
Ort: Südbaden
Beiträge: 132
Standard

Hallo Regine,
Ich nähe das Kleid aus der Anleitung.Hab's letzte Woche ausgedruckt. Ärmel habe ich nicht gesehen.Muss gleich nochmal nachsehen.
LG
Claudia
Mit Zitat antworten
  #290  
Alt 30.12.2016, 17:51
Claudia2015 Claudia2015 ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2015
Ort: Südbaden
Beiträge: 132
Standard

@ Regine hast eine PN
LG
Claudia
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.